Himbeer-Blaubeer Ricotta-Mandelkuchen – The Recipe Suitcase

Ich weiss nicht, wie es bei euch allen in dieser Woche aussah, aber in Paris schien es zumindest für 3 Tage so, als sei der Sommer eingebrochen. Heute ist es leider wieder kalt, windig und grau – der perfekte Tag um zuhause zu bleiben und einen fruchtigen Kuchen zu backen. Himbeeren paaren sich mit Blaubeeren und Ricotta. Ein Traum!

Die Zeit fliegt – schon fast ein Jahr ist es her, dass ich nach Paris gekommen bin. Mein Studium ist nun fast vorbei, und so auch meine Zeit in dieser wunderbaren, erlebnisreichen und wunderschönen Stadt. Jeden Tag entdeckt man neue Ecken, neue Cafes, neue Bars, die verrücktesten und besten Restaurants und man lernt natürlich auch immer wieder die tollsten und interessantesten Menschen kennen. Lauter Superlative, aber anders lässt sich Paris nicht beschreiben. Ich war schon immer ein Fan von dieser Stadt, aber ein Jahr hier zu leben hat mir noch einmal ganz andere Seiten gezeigt; schöne, aber leider auch schlechte und grausame Seiten, aber genau deshalb sollte man es umso mehr lieben. Ich rate jedem, der einmal die Möglichkeit hat hier zu wohnen, dies zu tun und das Leben in vollsten Zügen zu geniessen. Das war jetzt meine kleine, wehmütige Ode an Paris und wer weiss, vielleicht meint es das Leben noch weiterhin gut mit mir und ich kann hier bleiben; in diesem Paradis von Croissants, Baguette, Patisserie, Confit de Canard, Tatare und allen anderen Sachen, die ich so vermissen werde.

Himbeer-Blaubeer Ricotta-Mandelkuchen

Zutaten:
120g Butter
120g braunen Zucker
Mark von 1 Vanilleschote
2 Eier
100g Ricotta
50g Schmand
1 TL Backpulver
1/2 TL Backsoda (Natron)
160g gemahlene Mandeln
150g frische Himbeeren
50g Blaubeeren
50g Mandelblätter

Sonstiges:
Backpapier
20cm Springform





Zubereitung:
1. Backofen auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Butter, Zucker und Vanillemark cremig verquirlen. Eier nacheinander zügig unterrühren. Dann den Ricotta und den Schmand unterrühren.

2. In einer separaten Schüssel Backpulver, Backsoda und gemahlene Mandeln vermischen. In drei Schritten unter die Ricottamasse mischen.

3. Springform mit Backpapier auslegen und fetten. Teig hineinfüllen und Beeren auf dem Teig verteilen. Mandelscheiben darüber geben.

4. Für 40-50 Minuten backen (Stäbchenprobe). Aus dem Ofen holen, abkühlen lassen und servieren.

Article Categories:
Backen · Blaubeeren · gemahlene Mandeln · Himbeeren · Kuchen · ricotta

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

FOODS EBONY RECIPE!Get Our Newsletter

Get recipes, tips and special offers delivered straight to your inbox. Opt out or contact us anytime. See our Privacy Policy.