Saftiger Apfel-Zimt Kuchen – The Recipe Suitcase

Vor einer Woche habe ich in meiner kleinen Pariser Wohnung einen Brunch vorbereitet. Mit Crêpes, französischem Käse, Croissants, Baguette, Mousse au Chocolat und anderem.

Ausserdem, gab es diesen Apfel Kastenkuchen mit Zimt, der einen auf der Stelle in eine vorweihnachtliche Stimmung versetzt. Saftig und fruchtig wie er ist, bleibt er nicht lange unangetastet stehen und ist nach kurzer Zeit in der Mündern der Gäste verschwunden.

Der Kuchen ist ausserdem perfekt für Leute mit wenig Zeit und auch für diejenigen, die nicht so gerne backen. Man braucht wenige Zutaten und er ist ratz fatz zusammengerührt.

Saftiger Apfel-Zimt Kuchen





Zutaten:
75g weiche Butter
90g Zucker
3 Eier
3 EL Creme Fraiche
200g Mehl
1,5 gestrichene TL Backpulver
1 gestrichenen TL Backsoda (Natron)
1 – 1,5 gestrichene TL Zimt (je nach Zimtvorliebe)
3 Äpfel (z.B. Braeburn oder Elstar), gewaschen und gewürfelt

Sonstiges:
1 Kastenform
Backpapier
etwas weiche Butter
1 gehäuften EL Zucker

Zubereitung:
1. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Kastenform mit Backpapier auslegen und fetten. Butter mit Zucker cremig verquirlen, Eier einzeln, nacheinander unterrühren. Zuletzt die Creme Fraiche dazugeben und vermischen.

2. In einer separaten Schüssel Mehl, Backpulver, Backsoda und Zimt vermischen. In 3 Schritten unter den Teig rühren. Gewürfelte Apfelstücke zu dem Teig geben und unterheben.

3. Teig in die Kastenform geben und glatt streichen. 1 EL Zucker gleichmässig auf der Oberfläche verteilen. Für 40-45 Minuten backen, bis der Kuchen goldbraun ist.

4. Aus dem Ofen holen, auskühlen lassen und mit Creme Fraiche, oder ohne, servieren.

Article Categories:
Apfel-Zimtkuchen · Apfelkuchen · Backen · Kastenkuchen · zimt · Zimtkuchen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

FOODS EBONY RECIPE!Get Our Newsletter

Get recipes, tips and special offers delivered straight to your inbox. Opt out or contact us anytime. See our Privacy Policy.