Savoury Wednesday: Tomatentarte mit Kräutern der Provence

Auf geht’s nach Frankreich! Zumindest geschmacklich; mit dieser sommerlichen Tarte mit vielen fruchtigen Tomaten und frischem Salbei, Oregano, Rosmarin und Thymian.

Heute geht’s los. Ich ziehe nach Frankreich, nach Paris um genau zu sein. Für knapp ein Jahr verschlägt es mich in die Stadt der Croissants, Macarons und Baguettes; in die Stadt mit den wunderschönen Gebäuden, den traditionellen Cafés und Brasserien, den unzähligen Kunstgalerien und zu guter Letzt, die Stadt mit den Einwohnern, die von vielen als unfreundlich, von anderen aber als authentisch beschrieben werden. Ich bin gespannt was mich erwartet!

Passend dazu also etwas französisches. Eine Tarte gewürzt mit Kräutern der Provence, die ihr einen unverwechselbaren Geschmack verleihen, passend zu den süssen Kirschtomaten.

Tomatentarte mit Kräutern der Provence

Zutaten:
Für den Mürbeteig:
120g kalte Butter, gewürfelt
200g Mehl
1/4 TL Salz
1 Eigelb
2-4 TL kaltes Wasser

Für die Füllung:
350g Creme Fraiche
3 Eier
80g Grana Padano
1/4 TL Salz
1/4 TL Pfeffer
1 Msp Muskatnuss
2 Salbeiblätter, kleingehackt
2 Stiele Thymian, Blättchen abgezupft und kleingehackt
jeweils 1 Stiel Oregano und Rosmarin, kleingehackt
ca. 350-400g Kirschtomaten, gewaschen und halbiert

Zubereitung:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

FOODS EBONY RECIPE!Get Our Newsletter

Get recipes, tips and special offers delivered straight to your inbox. Opt out or contact us anytime. See our Privacy Policy.